Dienstag, 5. März 2013

Let the music take control of your soul.






Am Samstag war ich auf einem Jazz-und Moderndance Turnier einer guten Freundin. Ich war so unfassbar neidisch auf die Mädchen und fasziniert, wie schön sich manche der Musik hingegeben haben. Ein paar Fotos hab ich geschossen, doch die meisten sind leider gar nichts geworden. Irgendwie klappt das bei mir noch nicht so mit Bewegungen fotografieren. Da verschwimmt immer das ganze Bild .. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Auch wenn die Fotos jetzt nicht perfekt sind und ich die Menschen darauf auch gar nicht kenne (falls einer von euch durch seltsame Zufälle irgendwann hier landen sollte: Sorry, ich hoffe ihr habt nichts dagegen), wollte ich euch zumindest ein paar Eindrücke geben (:

Kommentare:

  1. Tolle Bilder!

    Übrigens ist mein erstes Gewinnspiel jetzt auch online. Zu gewinnen gibt es das Debut Album des Berliner Singer/Songwriters Finn Martin. Würde mich freuen, wenn du vorbei schaust!

    http://honeylaceandsugar.blogspot.de/2013/03/finn-martin-giveaway-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  2. Schon mal mit 'ner höheren Verschlusszeit ausprobiert?
    Schnelle Bewegungen mach ich immer mit so 1/250 ungefähr.
    Oder langsamere Bewegungen mit 1/160.
    Mit was für einer fotografierst du denn?

    AntwortenLöschen
  3. wow, tolle fotos! Diese Tanzart scheint ja ziemlich interessant zu sein :)

    Sandy http://unaddicted-heart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich lieber Modern bzw Contemporary - ich tanz es selbst und find es gibt nichts tolleres, als andere dabei zu beobachten :)

    AntwortenLöschen