Montag, 18. Februar 2013

Das war die schönste Zeit.



Ich fürchte, so langsam habt ihr begriffen, dass an Ameland mein Herz ganz ganz doll hängt und ich dort die aller schönsten Ferien verbringe. Dieses Jahr nicht mehr. Dieses Jahr bin ich zu der Zeit woanders, habe mein Abitur in der Tasche und versuche, irgendwas aus meinem Leben zu machen. Die Welt retten und so, ihr wisst schon. Heute wird mein Küken 18. Die kleine jetzt große. Gestern haben wir 5 Stunden an zwei Seiten Fotoalbum gesessen. Nicht, weil das basteln so lange gedauert hat. Aber in Erinnerungen schwelgen ist einfach zu schön. Und Lieblingsmenschen wiedersehen auch. Beides zusammen ist dann doch am schönsten. Ich weiß, das ist jetzt ganz viel Seelenmischmasch in diesem Text, aber ist mir schnuppe. Ihr müsst das ja nicht verstehen (: Akzeptiert es einfach: es war die schönste Zeit ♥

Kommentare:

  1. Dieses Jahr wird es auf eine andere Art und Weise genauso gut, glaubs mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie soll der Rest meines Lebens schön werden wenn du nichts mehr postest? :(
    Man mag es nicht glauben, aber diese Bloggerwelt liegt mir schon am Herzen
    und wenn du nichts mehr postest,dann reißt das ein Stück aus meinem Herzen!
    So siehts aus, kitschig aber wahr!

    AntwortenLöschen