Sonntag, 13. Mai 2012

Detailaufnahme





Yeeeeeeeeii, ich hab meinen Header wieder, ai, was bin ich glücklich :D
Die Tage rasen in letzter Zeit an mir vorbei.
Alles, was noch so weit weg erschien, ist auf einmal direkt vor meiner Nase.
Erschreckend, wunderschön und traurig zugleich!
Kennt ihr das? Bestimmt. Wenn man ganz ganz lange auf eine Sache hinarbeitet,
oder sich ganz doll auf einen Tag freut, ihm entgegenfiebert, und dann ZACK,
ist er schneller da, als man geglaubt hat. Zeit ist was komisches...

Kommentare:

  1. Da hast du recht! Zeit ist sehr komisch.
    Miss Dior Cherie ist ein toller Duft!! Ich find die Farbe von dem Bild aber etwas komisch... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuh, Header gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  3. hallo

    Schöne Fotos! Ich mag Detailaufnahmen, denn in vielen kleinen Dingen kann man echt wunderschöne Fotomotive finden:) und es wäre ja schade, wenn man das nicht nutzen würde. Der Headder gefällt mir auch, auch wenn mich die Nähmaschine Anfangs ein bisschen irritiert hat. Aber ich mag sie:)

    Liebe Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
  4. also erst mal, ich hatte schon Angst das dein Blog nicht mehr existiert, weil ich letzens einfach nicht gefunden hab, frag mich nicht wo ich gesucht habe, aber ich hab ihn einfach nicht gefunden, aber gut das hat sich ja jetzt erledigt :)

    wunderschöner Header, oh ja , gefällt mir sehr :)

    und ja der Text ist einfach nur gut "Alles, was noch so weit weg erschien, ist auf einmal direkt vor meiner Nase." und so ists, ich dachte immer, ach Abi, das hat noch Zeit, sind ja nochn paar Monate, aus diesen Monaten sind Tage geworden, 8 Tage sinds noch, langsam krieg ich Angst, aber was solls, muss man durch :)

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich willst du das nicht, glaub mir, dass ist mehr 'ne Kinderveranstlatung glaub ich, aber psst sags keinem!:D
    Ich würd auch nicht hingehen wenn ich nicht an dem Abend Fotos machen würde. ;D

    Dein neues Design gefällt mir übrigens sehr gut!(:
    Und der Text passt auch total, so gehts mir nämlich auch gerade. Komisch, komisch diese Zeit.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann zustimmen, der Text ist echt toll. Und danke für deinen Kommentar, ich habe leider kein Grammophon zuhause. Ich habe aber Bilder als Vorlage verwendet. Und ich gebe dir, recht, der Klang ist unverwechselbar. Außerdem ist da immer diese leichte Nostalgie dabei, die du auch mit einigen deiner Fotos gut einfängst. Hast du aus diesem Post einige der ursprünglichen Fotos entfernt, ich dachte, dass es mehr wären?

    Liebe Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen