Donnerstag, 29. Dezember 2011

Während ich diese paar Zeilen für euch schreibe, gewittert es ganz fürchterlich in meiner kleinen Stadt. Ich mag Gewitter nicht, in der Hinsicht bin ich immer noch ein kleines Mädchen, dass sich am liebsten unter der Bettdecke versteckt. Genauso bei Dunkelheit. Da bin ich ein ganz großer Angsthase.
Ich finde es traurig, dass der einzige Schnee, den ich momentan zu sehen bekomme ganz besinnlich über unzählige Blogs und Youtube Videos rieselt.
Umso besser finde ich Rise Against, da sie nicht nur Musik machen um Musik zu machen, sondern mit dieser auch etwas bewegen wollen und sich in vielen Bereichen engagieren.
Zum Beispiel für den Tierschutz mit dieser Aktion..


Kommentare:

  1. Thank you for your comment ! You're french is not so bad ! ;)
    I love the tittle of your blog !

    AntwortenLöschen
  2. nice blog you have, cute pictures:)

    AntwortenLöschen
  3. :DD jaja, immer diese Vodoo-Puppen :D Es gibt so einige Filme in denen sich deine Theorie vollzieht..
    Ach nein, ich pass' schon gut auf, die kommen immer gut und sicher verschlossen hinter mein imaginäres Schloss und Riegel :)

    Übrigens seh' ich das mit dem Schnee genauso, auch bei mir gabs bis jetzt nur einmal realen, der war aber schneller weg als man hinsehen konnte :P

    AntwortenLöschen
  4. Und das alles nur wegen etwas Schnee?
    Also ich freu' mich dafür schon viel mehr auf die 'kurze Hosen& T-Shirt-Draußen warm' Zeit :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab den Film nicht gesehen :/
    Aber die Musik ist schön! Also die ausm Film :)

    AntwortenLöschen