Dienstag, 27. November 2012

Persönliche Minion-Armee



Die persönliche Minion-Armee für meine liebste, unverbesserliche Kirili zum 19. Geburtstag (: 
Erinnert ihr euch noch an letztes Jahr? Verdammt, ist das schon so lange her?

Für die zuckersüßen Muffins braucht ihr:

Muffins (;D)
Schokoküsse
blaue Lebensmittelfarbe
Kouvertüre
Zahnstocher
Puderzucker

Einfach zunächst einmal ganz stinknormale oder außergewöhnliche Muffins backen. Wie man es halt am liebsten mag. Während die Muffins im Backofen wachsen, die Gesichter mit geschmolzener Schokoladenkouvertüre und einem Zahnstocher aufmalen. In den Kühlschrank stellen und trocknen lassen. 
Die fertigen Muffins auskühlen lassen und wenn nötig etwas begradigen.
Mit dem Puderzucker, der Lebensmittelfarbe und etwas Wasser den Guss anrühren, auf die Muffins klatschen und überall einen Minion drauf setzen. Njam njam njam und SOOOOOO SÜÜÜÜÜÜß ♥♥

Kommentare:

  1. duu kreativer Kopf! :) Die Idee ist ja mal grandios, ich weiß schon, wer die auch mal bekommen wird und du kennst diesen jemand inzwischen auch :))

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool sind die denn??:))
    Am liebsten würde ich mal einen kosten :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab gerade drei Minuten lang überlegt wo du die Schokoküsse verarbeitet hast, weil ich dachte,das wäre Marzipan! Man, man, man is' nicht mein Tag heute :D
    Aber gut schauts aus!! :D

    AntwortenLöschen
  4. och gott, ich liebe minions! :)
    das sieht ja echt genial aus ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Whoops Minions :D Die hätte ich auch gern zum Geburtstag :D
    Ich werde mal versuchen die auch zu machen, mach mir aber nicht allzugroße Hoffnungen - backen und ich, wir mögen uns nicht so gern. (Es schmeckt zwar meistens gut, sieht aber des Öfteren schräg aus ;) )

    lg,
    chris

    AntwortenLöschen