Freitag, 22. Juni 2012

SchwarzRotGold


Passend zum heutigen Spiel hab ich sozusagen einen Deutlschand-Nachtisch gemacht. Eine Trifle in den Nationalfarben. Dafür einfach Schokokuchen, Vanillepudding und Himbeeren in einer Schüssel abwechselnd aufschichten. Für die Schüssel habe ich einen Fertigkuchen, drei Becher Pudding und 500g Himbeeren genommen, es reicht schätzungsweise für 8-10 Leute. Je nachdem, wie groß der Hunger ist :) Am Ende noch ein paar Schokoladenflocken drüber streuen, da man den Kuchen so schlecht von Außen sieht und damit trotzdem das Farbenspiel zur Geltung kommt. Leider hatte ich keine durchsichtige Schüssel die groß genug war, sonst hätte man die einzelnen Schichten noch besser sehen können. Die Trifle wird heute Abend mit dem Film 'Deutschland-ein Sommermärchen' und meinen Mädels geguckt, sozusagen zur Einstimmung, bevor wir dann zum Public Viewing ins Dorf fahren :D Hoffentlich wird das Wetter gut und hoffentlich gewinnen wir. Aber daran glaube ich fest!
Guckt ihr auch so gerne im Rudel wie ich?

Kommentare:

  1. Ohh das sieht ja unglaublich lecker aus!
    Wenn was davon übrig bleibt kannst du es mir ja
    ins mehr oder weniger schöne Brandenburg schicken!:D
    Ich wäre sehr dankbar!

    Ich persönlich guck total ungerne Fußball,
    aber wenn genügend Leute da sind die man mag,
    macht im Rudel gucken unheimlich Spaß,
    weils einfach so ein schönes Gruppengefühl ist,
    aber allein würd' ich niee Fußball gucken. :D

    AntwortenLöschen
  2. Yummy! Der Nachtisch sieht super lecker aus;) Wir haben auch mit einigen Freunden im Biergarten geschaut;)

    AntwortenLöschen