Mittwoch, 14. Dezember 2011

God bless the broken road

Yes, das erse Weihnachtsgeschenk ist fertig ;) Bald wird sich jemand aus meinem Bekanntenkreis (hoffentlich) über diese Tasche freuen.
Das nähen ist eigentlich ganz einfach, zwei Seitennähte, ein Saum, das Herz aufnähen, beschriften und die Henkel dran. Falls jemand mehr Beschreibung haben möchte, einfach melden, dann führe ich das weiter aus ;D


Da ich noch nicht in Weihnachtsstimmung bin, gibt es auch keine Weihnachtslieder. basta.

zihi. es gibt doch eins. weil es verdammt nochmal stil. hat :))

Kommentare:

  1. Schön geworden, ich kann nicht sticken, also so Schriftzüge, wenn ich das mache, willst du es nicht sehen ;D
    Ich hab (ohne Schriftzug :D) auch schon tausende solcher Taschen genäht, das sind super Geschenke, nicht Zeitaufwändig, aber trotzdem nützlich.
    Herzlichst, Philippa

    AntwortenLöschen
  2. Haha, stimmt jetzt wo du es sagst...
    Aber ich dachte es wirklich! hahahaha :D
    Trotzdem gefällt es mir, und ja es bleibt unter uns :D:D
    Philippa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Header & sehr schönes Weihnachtsgeschenk. Der Spruch ist sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für deine "gute Besserungs" Wünsche :D
    Hoffe dir gehts auch bald besser.
    Spätestens an Heiligabend ist alles vergessen, hoff ich jedenfalls für uns beide. :)

    PS: Der Beutel ist riiiiichtig toll!!! :)

    AntwortenLöschen
  5. WOW, also ich hab für sowas ja zwei linke Hände -.- :D
    Aber echt schön geworden, genau wie die Handytasche :)
    Lieeebe Grüße Kathy

    AntwortenLöschen